Presse-Artikel

Hier finden Sie entweder Artikel zum Thema "Pflege" und "EUROPFLEGE" oder Presseaussendungen von EUROPFLEGE sowie die Reaktionen der Medien darauf.

Klaus kämpft für die Bezüge unserer Altenpflegerinnen

Hier ein Bericht aus der Zeitung Die Presse weiterlesen »

Pflege menschlich betrachtet…

Presse-Blog: Menschlich betrachtet
Die Planlosigkeit bei der Pflegefinanzierung wurde uns dieser Tage medial erneut zu Augen und Ohren gebracht. weiterlesen »

Die Pflege müsste gar kein Pflegefall sein, WENN …

Mikrofon
Mehr als 750 private Agenturen organisieren den Einsatz der mehr als 60.000 Rund-um-die-Uhr-Betreuerinnen. Jetzt wird der Ruf nach strengen Qualitätskontrollen laut. Wien – "Die Politik muss sich jetzt endlich entscheiden, ob sie die 24-Stunden-Pflege will oder nicht.  Sie schwindelt sich seit Jahren um diese Frage herum", kritisiert der selbsternannte Pflegeaktivist Klaus Katzianka. weiterlesen »

Pressestimmen zu: Die Pflege müsste gar kein Pflegefall sein, WENN…

Mikrofon
Mehr als 750 private Agenturen organisieren den Einsatz der mehr als 60.000 Rund-um-die-Uhr-Betreuerinnen. Jetzt wird der Ruf nach strengen Qualitätskontrollen laut. Wien – "Die Politik muss sich jetzt endlich entscheiden, ob sie die 24-Stunden-Pflege will oder nicht.  Sie schwindelt sich seit Jahren um diese Frage herum", kritisiert der selbsternannte Pflegeaktivist Klaus Katzianka. weiterlesen »

Kürzung Familienbeihilfe = Pflegekrise

Zeitungsstapel
Der ÖVP-Vorstoß, die Familienbeihilfe für im EUAusland lebende Kinder zu beschneiden, trifft Pflegerinnen massiv. Personenbetreuerinnen aus Osteuropa könnten ausbleiben. Wien – Sebastian Kurz verspricht noch diese Woche einen Gesetzesentwurf. Allen EU-Bürgern, die in Österreich arbeiten, deren Kinder jedoch im ärmeren Ausland leben, soll die Familienbeihilfe gekürzt werden. weiterlesen »